Migrationssozialberatung

Die Migrationsberatung ist für Menschen da, die Grenzen hinter sich gelassen haben.

Wir beraten
  • Geflüchtete vor und während des Asylverfahrens
  • Anerkannte Asylbewerber*innen mit Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft und subsidiären Schutz
  • Abgelehnte Asylbewerber*innen mit Duldung
  • Neuzugewanderte im Rahmen des Familiennachzugs
  • Kontingentflüchtlinge
  • EU-Freizügigkeitsberechtigte
  • Ausländische Arbeitnehmer*innen
im Rahmen
  • einer Erstberatung zur Förderung einer frühzeitigen Integration
  • einer Integrationsbegleitung (Information zur Sprachförder- und Integrationskursangeboten, schulischen und beruflichen Perspektiven, Anerkennung von Berufsschulabschlüssen)
  • Migrationsspezifischer Fragestellungen (Asylverfahren, Familienzusammenführung, Aufenthalt, Rückkehr)

KONTAKT Migrationssozialberatung

Migrationssozialberatung
Haus der Diakonie

Bad Segeberg
Kirchstr. 9a

Beratung und Information Di 10:00-12:00 Uhr und Do 13:30-16.00 und nach Absprache

Beratungen vor Ort  in der GU Schackendorf und Warder
Die Beratung ist kostenfrei.

Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht.
Dolmetscher*innen nach Bedarf und Absprache

Tel.: 04551 955 302 /333/ 555
Fax.: 04551 95509