Flüchtlingsberatung

Angebote
  • Beratung in aufenthalts- und sozialrechtlichen Fragen
  • Beratung zu arbeitsmarktbezogenen Fragen (z.B. Arbeitserlaubnis, berufliche Perspektiven, Anerkennung von Berufs- und Ausbildungsabschlüssen)
  • Beratung bei Fragen zu Schule, Ausbildung und Studium
  • Vermittlung von Sprachkursen und anderen Hilfe- und Integrationsangeboten
  • Hilfestellung im Kontakt mit Behörden und in Fragen zur gesundheitlichen Versorgung
  • Beratung bei persönlichen und familiären Problemen
Kurzdarstellung
Die Flüchtlingsberatung der Diakonie Altholstein bietet ein umfassendes Beratungsangebot für Flüchtlinge und Asylsuchende an, die in der Gemeinde Henstedt-Ulzburg leben. In einer vertraulichen Atmosphäre können alle Fragen gestellt werden, die sowohl während des Asylverfahrens als auch danach auftreten. Ziel ist eine fachliche Begleitung und Unterstützung von Geflüchteten während des Integrationsprozesses. Bei Bedarf wird auch in weiterführende Hilfe- und  Integrationsangebote vermittelt.

KONTAKT Flüchtlingsberatung

Flüchtlingsberatung
Diakonisches Werk Altholstein

Hamburger Straße 20
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.:  04193 / 75 29 120
Fax:  04193 / 80 97 02
E-Mail:  fluebe-hu@diakonie-altholstein.de
Kontakt: Frau Katrin Behrendt, Frau Mónica Martinez
 
Sprechzeiten
Offene Sprechstunde (ohne Termin): 
Dienstag 14:30 – 16:30 Uhr
Donnerstag 09:00 – 12:00 Uhr (im Rathaus Henstedt-Ulzburg)
Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr

Andere Termine nach Vereinbarung